Mitmach-Paella ...

(Kommentare: 0)

… und was man dazu braucht!

Genussfreudige, arbeitswillige Freunde, erlesene Zutaten, eine zauberhafte Location, je nach Anzahl der Genussmenschen - eine entsprechend große Paellapfanne, traumhaftes Wetter, viel Spaß am gemeinsamen Kochen und selbstverständlich erlesene Getränke.

Natürlich dürfen auch ein paar Vorspeisen zur Stärkung nicht fehlen. Bei uns viel die Wahl auf Pan con Tomate mit Knoblauch und Olivenöl, feinen Couscous-Salat und vom Grill gab es leckere Merquez. Dessert und Käse zum Nachtisch durften natürlich nicht fehlen.

Danke an Ilona und Abdel, die uns in ihren wunderschönen Garten eingeladen haben und allen fleißigen Helfern!

Was soll ich hier noch länger schreiben – diese Bilder sagen mehr als tausend Worte :-)

Zurück

Einen Kommentar schreiben