Kategorie: Alvarez y Díez

Bodegas Alvarez y Díez

Bis zum 16. Jahrhundert wurden Verdejo-Weine am spanischen Königshof ausgeschenkt. In den letzten Jahren haben diese rassigen Weißweine auch in Deutschland ihren Siegeszug angetreten. Die Heimat der Weine ist das nordwestlich von Madrid gelegene Weinbaugebiet Rueda. In den 600 bis 800 Meter hohen Lagen sind die Böden kalksteinhaltig. Juan de Benito, der jugendliche Inhaber von Bodegas Alvarez y Díez, hat einen frischen und sehr fruchtbetonten Rueda-Stil entwickelt.

Es sind keine Artikel in dieser Kategorie vorhanden